Großer Andrang beim ersten Landeskongress der Solidarność in Danzig, September 1980

Der erste Landeskongress der Delegierten fand vom 5. bis 10. September und vom 26. September bis 7. Oktober 1981 in der Olivia-Halle in Danzig statt. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten war es in Polen wieder möglich, in einem, völlig demokratischen und nicht kontrollierten, Diskussionsforum teilzunehmen. Es war eine Art Gewerkschaftsparlament, das die Führungsgremien der Solidarność wählte und über die zukünftige Ausrichtung der Gewerkschaft entscheiden konnte.

(Text: Łukasz Jasiński)

Aus dem Polnischen von Jakub Sawicki

Großer Andrang beim ersten Landeskongress der Solidarność in Danzig, September 1980

fot. Zygmunt Błażek

Aus der Sammlung des Europäischen Zentrums der Solidarność